Nähere Angaben zu den Autor/innen

Mayntz, Renate, Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung